Action

Anwärterprojekt auf der IBA parkstad

IBADas Bedingungslose Grundwissen wurde heute (17.04.2015) als ein Anwärterprojekt der IBA Parkstad benannt. Somit besteht Aussicht auf die Unterstützung zur Realisierung des Vorhabens. In einem speziell für die Parkstad skizzierte Projektanwendung konnte das Projekt die Jury überzeugen uns in naher Zukunft einzuladen, um die Weiterentwicklung im Rahmen der Internationionalen Bauausstellung zu prüfen.

Schritt 1: Vorstellung (öffentlich)
Auch die Projekte mit dem Status des „Anwärters“ erhalten einen Platz auf der Website. Darüber hinaus werden die Projekte in Form einer Ausstellung öffentlich vorgestellt. Die Ausstellung wird in den Wanderwerkstätten stattfinden (Sommer 2015).

Schritt 2: Bildung von Kooperationen (praktisch)
IBA organisiert eine Veranstaltung zu einem bestimmten Projektort oder -thema, im Rahmen derer verschiedene Projektvorschläge miteinander in Verbindung gebracht werden können. Ziel dessen ist die Bildung stärkerer Projekte und Kooperationen.

Advertisements

Biodiversitätskongress 2014

DSC08492 Vom 18.09.2014 bis zum 21.09.2014 wurde der Biodiversitätskongress auf Rügen mit 160 jungen Menschen abgehalten. Ein Forum für neue Ideen ermöglichte es die Idee des Bedingungslosen Grundwissens vorzustellen und Interessierten in Gesprächen Fragen zu beantworten.